Die Mitglieder des Ausschusses für Arbeitskämpfe erhalten freie Arbeitszeit, um an der Arbeit dieses Ausschusses mit der Beibehaltung des Durchschnittslohns teilzunehmen. Für medizinisches Personal, das in organisationen des öffentlichen Gesundheitswesens beschäftigt ist, die in ländlichen Gebieten und kleinen Städten leben und arbeiten, kann die Zahl der Arbeitsstunden, die für eine doppelbeschäftigte Arbeit zur Verfügung stehen, durch die Entscheidung der Regierung der Russischen Föderation erhöht werden, die unter Berücksichtigung der Meinung der jeweiligen gesamtrussischen Gewerkschaft und eines Arbeitgeberverbandes getroffen wird. Artikel 152. Arbeitsentgelt über die normale Arbeitszeit hinaus Ein Arbeitnehmer, der im Zusammenhang mit seiner Wahl zu einem Wahlorgan einer primären Gewerkschaftsorganisation von der Erfüllung seiner direkten Arbeitspflichten entbunden wurde, hat die gleichen Arbeitsrechte, Garantien und Privilegien wie andere Arbeitnehmer einer Organisation in Übereinstimmung mit den Bestimmungen eines Tarifvertrags. Die Zeit der Ausbildung während der Woche darf die Arbeitszeitnormen nicht überschreiten, die für Arbeitnehmer mit entsprechendem Alter, Beruf und Spezialität bei der Durchführung entsprechender Arbeitsarten definiert sind. Spätestens in fünf Arbeitstagen, nach Erlangung des genannten Gesetzesentwurfs, legt das Wahlgewerkschaftsgremium dem Arbeitgeber die motivierte Stellungnahme vor und bezieht sich schriftlich auf den Entwurf. Artikel 95. Arbeitszeit in Tagen vor Feiertagen und Ruhetagen Ein Arbeitgeber berechnet die Arbeitszeit und Ruhezeit für jeden Schichtarbeiter nach Monaten und für die Gesamtberechnungszeit. Die Befristungen für das zweite und das folgende Arbeitsjahr können zu jeder Zeit des Arbeitsjahres gemäß der Priorität der Gewährung von bezahlten Jahresabschlüssen gewährt werden, die in der betreffenden Organisation festgelegt sind. Invaliden und Frauen mit Kindern unter drei Jahren dürfen an freien Tagen und in arbeitsfreien Tagen arbeiten, wenn diese Arbeit nach den medizinischen Erkenntnissen nicht verboten ist. In diesem Fall sollten Invaliden und Frauen mit Kindern unter drei Jahren ihr Recht kennen, an freien Tagen und an arbeitsfreien Feiertagen in schriftlicher Form zu arbeiten. Die Anforderung von Überstunden wird von einem Arbeitgeber mit schriftlicher Zustimmung eines Arbeitnehmers in den folgenden Fällen durchgeführt: Arbeitnehmer, die einige Arten von Arbeitstätigkeiten ausführen, einschließlich solcher, die mit Gefahrenquellen (schädliche Stoffe und nachteilige industrielle Faktoren) zusammenhängen, und Arbeitnehmer, die unter gefährlichen Bedingungen arbeiten, werden mindestens einmal in fünf Jahren in der gesetzlichen Ordnung der Regierung der Russischen Föderation einer obligatorischen psychiatrischen Untersuchung unterzogen.

a) Untätigkeit (Abwesenheit von der Arbeit ohne angemessene Entschuldigung für einen Zeitraum von mehr als vier Folgestunden während eines Arbeitstages) b) erscheinen am Arbeitsplatz in einem Zustand von Alkohol, Betäubungsmittel oder anderen Vergiftungen c) unbefugte Offenlegung eines Geheimnisses, geschützt durch das Gesetz (Staatsgeheimnis, Geschäftsgeheimnis, amtliche sekten und anderen Geheimnissen), das von einem Mitarbeiter wegen seiner Arbeitsfunktionen d) der Begehung eines Diebstahls (einschließlich geringfügiger Diebstahls) erlernt wurde) , Veruntreuung, Veruntreuung, vorsätzliche Beschädigung oder Zerstörung von Eigentum durch einen Mitarbeiter. Diese Klage muss durch eine gültige Strafe des Gerichts oder eine Entscheidung einer amtlichen Behörde, die zur Anwendung einer Verwaltungsstrafe befugt ist, begründet werden. e) Verletzung der Arbeitsschutzbestimmungen, wenn diese Verletzung zu katastrophalen Folgen (Arbeitsunfall, Schäden, Katastrophe) geführt hat oder durchaus zu diesen Folgen führen könnte.